Mitgliederversammlungen «digitalisieren»

Auch wenn die COVID-19-Verordnung über den Statuten steht und deshalb eine Verschiebung der Mitgliederversammlung kein Problem ist, sind mögliche neue Szenarien zu überdenken: Sind trotzdem wichtige Beschlüsse über eine online-Versammlung einzuholen, damit wir weiter handlungsfähig bleiben?

Auch da gibt es diverse Lösungen: von einer einfachen Konsultation via Mailversand (Zirkularbeschlüsse sind explizit vom Bundesrat zugelassen), über Live-Streams bis hin zu Videokonferenz-Lösungen. Möchten Sie eine simple Umfrage machen, empfehlen sich folgende Tools: Findmind (Vorteil: Schweizer Produkt) oder Monkey Survey. Beachten Sie aber, dass das eine oder andere Geschäft nur mittels Antrag bei einer Abstimmung eventuell nicht durchkommt. Da braucht es vielleicht ein paar präsidiale Worte per Video dazu, so dass die Mitglieder vollumfänglich informiert sind.